MasterMoy_NAtSite_PageImage_660x175

Unser Gründer Meister Moy Lin Shin

Das Fung Loy Kok Institut für Taoismus wurde von dem taoistischen Mönch Meister Moy Lin Shin gegründet. Seine Lehren verbinden ein tiefes Wissen des klassischen Taoismus mit dem Training, das er von angesehen Lehrern in China und Hong Kong erhalten hat. Er litt während seiner Kindheit an schweren gesundheitlichen Problemen, zu deren Verbesserung er u.a. Tai Chi, Lok Hup sowie die taoistische Meditation auszuüben begann.

Die positive Wirkung dieser Techniken auf seinen gesundheitlichen Zustand inspirierte ihn, diese Künste allen, die sie erlernen wollten, zugänglich zu machen. Deshalb entwickelte er eine Abfolge von 108 Bewegungselementen, den Taoist Tai-Chi-Satz, den wir heute trainieren. Dieser Satz vereint die vielen Erkenntnisse, die Meister Moy Lin Shin über die Funktionsweise des menschlichen Körpers, der inneren Kreisläufe und des geistigen Trainings gewann.

Im Jahr 1970 wanderte Meister Moy Lin Shin nach Kanada aus, wo er sein Leben dem Ziel widmete, Menschen durch das Training der Taoist Tai Chi ™ Künste zu helfen, ihr körperliches, mentales und spirituelles Wohlbefinden zu erhalten oder wiederzugewinnen.

Meister Moy legte großen Wert darauf, dass diese Lehren mehr als körperliche Übungen vermitteln können. Sie beinhalten auch die praktische Anleitung für eine Lebensgestaltung, die sich auf die Vielfalt der chinesischen Kultur und taoistischen Tradition stützt.